blog    |   fotografien    |   socialize    |   über mich    |   kontakt

Sonntag, 14. Oktober 2018

Partnachklamm.


Morgens um 08:30 Uhr ganz alleine in der Partnachklamm stehen. Nach einer regnerischen Nacht strömt das Wasser laut und kalt durch die Felsen, es tropft. Auf die Nase, auf die Kamera. "Was sagst du?" Ich kann Julie nicht verstehen, so laut dröhnt es. Aber es hatte auch was Gutes.

Samstag, 13. Oktober 2018

Guten Tag, es ist so weit.


Guten Tag, es ist so weit. Vor mir steht der noch warme Hagebuttentee und ein frisch gemachter Zwetschgen/Apfel-Crumble. Fazit: WIR HABEN HERBST! Und ich habe seit Juli nichts mehr von mir hören lassen! Aber ich habe immer ganz feste an meinen Blog gedacht, ich hab ihn nicht vergessen. Denn ich habe zwar weiterhin einigermaßen regelmäßig auf Instagram gepostet, aber eines festgestellt: Mir fehlt das persönliche Schreiben.





Keiner liest auf Instagram die Bildunterschriften. Keinen interessiert mehr, was ich da so mache. Gefühl geht da alles in einem Einheitsbrei und den Algorithmen unter. An manchen Tagen überlege ich, meinen Account stillzulegen. So weit sind wir schon, Freunde!

Aber andererseits will ich auch nicht aufhören. Das fühlt sich wie aufgeben an, bei etwas, was ich wirklich mit viel Herz mache. 
Deshalb sitze ich jetzt hier und sortiere Bilder für neue Blogposts. Ich werde so einiges vorbereiten, denn es ist so einiges passiert.

Bis bald!
Bianca

Kommentieren

Sonntag, 15. Juli 2018

Find (d)ich halt doof.


Warum es okay ist, Dinge und Leute doof zu finden.

Mittwoch, 11. Juli 2018

London, baby!

To be honest ... London ist wunderschön! So lange wollte ich dort hin, endlich war es so weit. Eine ganze Woche in dieser Stadt, so vieles, was ich erleben und vor allem fotografieren wollte! Ein perfekter Urlaub! Hätte mir da nicht schon die Anreise meine gute Laune fast verdorben ...

Sonntag, 17. Juni 2018

Welcome to Hogwarts!

Ein Traum ist wahr geworden! Nachdem ich seit Jahren vergeblich auf meinen Brief gewartet habe, habe ich mich nun endlich selbst eingeschleust, mit Kamera - wer ist bereit für einen Einblick ins wunderschöne Hogwarts?