blog    |   fotografien    |   socialize    |   über mich    |   kontakt

Mittwoch, 14. September 2011

Shopping in der Großstadt New York.

_P1010848_870
Der H&M bietet ein Ambiente des Größenwahns irgendwie. Aber irgendwie ist das auch ziemlich cool. Alles ist gigantisch!
_P1010849_870
Der DJ neben dem Eingang unterstreicht das Ganze. In anderen Geschäften sind die aber auch anzutreffen. Scheint hier normal zu sein. Ich hätte nichts dagegen, wenn das in Deutschland auch so wäre.
_P1010896_870Forever 21. Wir haben diesen Laden lieben gelernt. Vom Preis her ziemlich ähnlich wie H&M bzw. vielleicht sogar günstiger. Da habe ich ziemlich viel gekauft. Hat sich auch gelohnt. Das Sortiment war in NYC auch definitiv besser als in den deutschen Filialen. Also → Tipp!
_P1010907_870Am Times Square gibt es den Disney-Shop. Sobald man eintritt, begibt man sich in die traumhafte Welt von Mickey, Donald und den Disney Prinzessinnen.
_P1010911_870
Die Tasse fand ich so schön. Hab sie aber nicht gekauft. Mistiger Mist.
_P1010909_870Überall waren so süße Aufschriften. Jede Etage war untermalt mit Musik, die so typisch nach Magie klingt. Wir fühlten uns wie zwei kleine Mädchen. Zurückversetzt in unsere Kindheit. Nicht, dass wir uns sonst alt fühlen würden, aber trotzdem, irgendwie so...winzig, kindisch, leicht zu begeistern. Vielleicht wisst ihr, was ich meine.
MnMsAuch am Times Square: Der M&M Laden, in dem ich für eine Freundin ein T-Shirt gekauft habe._IMG_0639_870Man hat hier die Auswahl aus Millionen (ich übertreibe natürlich kaum...) Sorten von M&Ms. Einfach die gewünschte Farbe in kleine Tüten füllen und bezahlen. Ich mag leider keine M&Ms (Schande über mich, jajaaa), deswegen kann ich nicht sagen, wie die Preise dafür sind._IMG_0650_870Hershey's Chocolate liegt dem M&M-Shop direkt gegenüber. Dort habe ich Schokobrezeln und Kakao gekauft. Wer probieren möchte wie diese Schokolade schmeckt, kann bei REWE (und bei EDEKA glaub ich auch) im internationalen Regal die Schokosoße dieser Firma finden._P1020014_870Hardrock Cafe am Times Square war natürlich Pflicht. Die jetzige Kollektion der Shirts hat uns aber nicht so gefallen, deswegen haben wir auch nichts gekauft, sondern nur geguckt und fotografiert. Wir hätten dort zwar auch ins Restaurant können, aber dafür hätten wir uns auf eine Warteliste schreiben lassen müssen. Nöö, da wussten wir die Zeit besser zu nutzen._P1020021_870Weiß nicht, ob ich es schon erwähnt habe, aber der Toys "R" Us dort ist drei- oder vierstöckig und hat halt einfach mal ein voll funktionsfähiges Riesenrad mittendrin stehen. Ich meine, logisch, oder? Wenn ich könnte, würde ich mir auch ein Riesenrad in die Wohnung bauen!_P1020024_870Charlies Schokoladenfabrik! Wuhuu Willy Wonkas Schokolade :) Da eine Schokoladentafel aber 5 Dollar kostet und ich extreeeem knausrig bin, hab ich keine gekauft. Bin eben ein Sparfuchs._P1020272_870
Victoria's Secret. Ja gut. Also da muss man halt echt rein, wenn schon dort ist :)

Ich habe leider nicht von jedem Laden ein Bild gemacht, daher hier nun die weiteren Shops, die wir besucht haben: (die - für uns - besonders guten sind rosa hinterlegt)
Zara, American Eagle Outfitters, Hollister (Vorsicht, man muss anstehen, aber das Personal dort ist relativ gutaussehend), Abercrombie & Fitch (ebenso Schlangestehen und Kopfwehgefahr. Das Parfum in der Luft bekommt mir einfach nicht.), TJ Maxx, Starbucks, Macy's, Bloomingdales (unserem Eindruck nach teurer als Macy's) und der 'Phantom of the Broadway' Souvenirgeschäft (der ist groooß und ganz nett. Auch am Broadway.)
Macy's und Bloomingdales sind große Kaufhäuser, die sehr teure Klamotten verkaufen. Hauptsächlich Designerklamotten. Wer das Geld dazu hat, kann dort wirklich tolle Dinge kaufen :)

Und falls ihr euch für Comics oder generell für ausgefallene Dinge in dieser Richtung begeistern könnt, dann fahrt an den Union Square. Da gibt's nen süßen kleinen Laden namens 'Forbidden Planet'. Ich wollte da bloß mal kurz reinschauen, weils von außen interessant aussah und von innen ist er das auch. Aber wir sind aufgefallen. Positiv versteht sich, haha. Mir kam ein Typ entgegen und meinte so: "Hellooo..." Wisst ihr, mit so einem gewissen Unterton. Ich musste so lachen als ich an ihm vorbei war. Schaut einfach mal vorbei. Der Laden ist echt ne Kategorie für sich :)

Kleiner Tipp: Als internationaler Shopper könnt ihr beim Service der Kaufhäuser eine Karte bekommen, mit der ihr auf viele Sachen (außer Parfum, Make-Up und ich glaube Schuhe) Rabatt bekommt. Also unbedingt dran denken :)
Aber an jeder Ecke bekommt man Parfumproben, also auf den Papierstreifen. Überall, wirklich.

Ich hoffe, ich konnte euch Anregungen geben, auch wenn man die Läden schonmal gehört hat und ich jetzt nicht in kleinen Eckbotiquen war oder so (die, oha, teuer sind). Die werde ich aber bei meinem nächsten Besuch irgendwann betreten. Hab ich mir vorgenommen.

Kommentieren

Kommentare:

  1. oh mann da würde ich auch gerne mal hin <3
    vorallem die wonka schokolande yummie *-*

    AntwortenLöschen
  2. jetzt hab ich richtig fett bock gekriegt dahin zu gehn :**
    NY ist ne echt wunderschöne stadt.

    liebn gruß :*
    lellysdiamonds.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Eine Freundin will seit Ewigkeiten eine Terrassenwohnung kaufen. Nach den ganzen Vampirfilmen der 90er wollte sie unbedingt eine in Brooklyn. Das hat nicht ganz geklappt und jetzt sucht sie in Wien nach einer Alternative.

    AntwortenLöschen

Sahnehäubchen sind natürlich immer gerne gesehen :)