blog    |   fotografien    |   socialize    |   über mich    |   kontakt

Dienstag, 17. Januar 2012












Hier sind die restlichen Fotos vom Sonntag. Heute gibts gar nicht so viel zu erzählen. Der Tag heute war ziemlich anstrengend, viel Rumgelaufe, und deswegen tun mir meine Füße jetzt auch ziemlich weh. Kennt ihr das, wenn ihr euch ärgert, weil ihr keine Kamera dabei habt und ihr gerade JETZT Bilder machen wollt, weil das Licht so perfekt ist? Genau diese Momente hatte ich heute zwischendrin immer wieder. Ab sofort nehme ich meine Kamera immer mit. Damit mir das einfach nicht mehr passiert. Man lernt aus seinen Fehlern. Maybe.

Kommentare:

  1. ob du durch dein praktikum die promis triffst oder privat, spielt ja im grunde keine rolle, hauptsache man hat die gelegenheit. aufregend ist es so oder so (ich hatte auch mal durch einen nebenjob die möglichkeit, "stars" ganz nah zu kommen)
    hehe wenn du dir GANZ sicher bist, dann war er es auch bestimmt!! ich hatte eine ähnlice situation mir einem schaupieler, auch in NYC, allerdings im cetral park. den rest der story gibts demnächst mal auf meinem blog :D

    AntwortenLöschen
  2. ich hab bei einem veranstaltungsservice gearbeitet. da gab es viele verschiedene aufgaben. manchmal war ich platzanweiser bei reitturnieren in der halle münsterland oder habe am eingang von gartenmessen die eintrittstickets verkauf. aber meistens war ich im bühnenauf- und abbau tätig. das war ziemlich interessant aber selbstverständlich auch anstrengend (waren fast nur männer im team). dadurch durfte ich ein rod steward konzert umsonst sehen, für das die regulären gäste 100 euro zahlten.
    leider hab ich nie wertsachen mitgenommen, dementsprechend auch keine kamera (und mein handy, was ich damals hatte, machte keine guten fotos). aber meistens sah man die stars eh nur so vorbei huschen. sunrise avenue zB traten mal in osnabrück auf und wir warteten im backstage bereich darauf, dass das konzert vorbei ist und wir mit dr arbeit beginnen können. da trafen wir die band kurz, als sie kurz vor der zugabe hinter die bühne kamen

    AntwortenLöschen

Sahnehäubchen sind natürlich immer gerne gesehen :)