blog    |   fotografien    |   socialize    |   über mich    |   kontakt

Montag, 16. Januar 2012






Sonntag, 15.01.2012. Erste Station des Tages - Kino! Auf ihrer derzeitigen Kinotour haben Nora Tschirner und Elyas M' Barek auch in Nürnberg Halt gemacht. Erst haben wir den Film "Offroad" gesehen, dann kamen die vier Schauspieler zu uns auf die Bühne und wir durften Fragen stellen und anschließend Fotos mit ihnen machen. Nur, dass der Mann, dem wir unsere Handys und Kameras in die Hand drücken sollten, sowas von keine Begabung fürs Fotografieren hatte. Ohmann! Deswegen sehe ich auch so mega beschissen aus. Ich war noch gar nicht bereit fürs Foto. Und die Lichtverhältnisse waren auch nicht optimal, aber hey, was solls. Ein Foto mit Nora Tschirner (die wie gewohnt herrlich sarkastisch war) und Elyas M' Barek (der so nett und charmant ist) macht man ja nicht alle Tage. Sehr schön war's. :)

Kommentare:

  1. echt cool! :) Ein Hoch auf dein Praktikum ;)

    AntwortenLöschen
  2. sehe ich genauso! und? ist der film empfehlenswert? :)
    Annika

    AntwortenLöschen
  3. oooooh mein gott, bin ich neidisch auf dich :OOO

    AntwortenLöschen
  4. oooooh wie cool!! ich liebe nora tschirner und auch elyas m'barek ("türkisch für anfänger" kommt ins kino dieses jahr...yeah!).
    das foto ist trotz deiner kritik doch echt super geworden.
    ich durfte mal avril lavigne treffen (meine heldin, als ich 16/17/18 oder so um den dreh war) und ein traum wurde wahr und was machte der fotograf? verwackelte das ding so sehr, dass man kaum noch erkennen kann, wer auf dem bild ist. ich werd ich demnächst mal auf meinem blog posten, ich arbeite gerade an einer neuen rubrik namens "promialarm" in der ich geschichten von meinen begegnungen mit (b)-promis erzähle ;)

    AntwortenLöschen

Sahnehäubchen sind natürlich immer gerne gesehen :)