blog    |   fotografien    |   socialize    |   über mich    |   kontakt

Sonntag, 26. Februar 2012

Oh mein Gott, ich habe mich an Cake Pops versucht. Und es blieb irgendwie beim Versuch. Ich hab es einfach nicht so hinbekommen, wie man es hinbekommen sollte. Ich stand so lange in der Küche und habe echt alles gegeben...schade Marmelade :D
ImageBanana - 2.jpg
ImageBanana - 3.jpg
Mein Fazit: Cake Pops herzustellen braucht Geduld, Feingefühl und ist wirklich anstrengend. Vielleicht hätte ich heute Nacht mehr als 4 Stunden schlafen sollen, dann wäre mir das alles nicht so schwer gefallen, aber schlafen kann man, wenn man tot ist. Das ist auch meine Devise für den morgigen Tag. J. und ich machen die ganze Nacht durch und gucken die Oscarverleihung. Das bedeutet dann ca. 3 Stunden Schlaf bis wir in die Arbeit müssen. Autsch.

Kommentare:

  1. sehen sehr lecker aus, irgendwie :)
    liebe grüße,
    http://lassmalchilln.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch vor es zu mir anzusehen.
    First Time! :D

    Aber ich finde, die sehen doch eigentlich ganz lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  3. Uih sieht lecker aus, wäre aber absolut nichts was ich hinbekommen würde.
    Aber ich finde bei dir sehen sie doch sehr gelungen aus ;).

    Lg Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Oh das sieht so lecker aus :D Ich glaube ich muss die ganze Fastenzeit auch auf deinen Blog verzichten, weil hier immer so Leckereien sind, von denen ich ganz viel essen könnte :D Aber ich will doch nicht auf deinen Blog verzichten :o

    AntwortenLöschen
  5. Du findest immer die coolsten Ideen, von Cake Pops hab ich noch nie gehört... bis jetzt! Sieht aber echt gut aus! Und wenn du bei dem Adidasgewinnspiel nicht gewinnst, dann weiß ich auch nicht. Du bist immer so unheimlich kreativ :o
    Viel Glück! :)

    AntwortenLöschen
  6. ich finde sie trotzdem total süß.
    schau doch mal bei mir vorbei hab mich auch schon dran probiert....

    ....http://modestueck.blogspot.com/2011/11/lecker-cupballs.html#links

    liebe grüße
    modestueck.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. also ich muss sagen, ich habe auch schon selbst Cake Pops gemacht und fand das eigentlich super einfach.
    Vielleicht hast du es komplizierter gemacht als es sein sollte? Oder es war wirklich zu viel schlaf.
    Aber eine süsse Idee ist es trotzdem.

    mein Versuch Cake Pops zu machen (:


    xoxo
    angie

    AntwortenLöschen

Sahnehäubchen sind natürlich immer gerne gesehen :)