blog    |   fotografien    |   socialize    |   über mich    |   kontakt

Sonntag, 15. April 2012

ImageBanana - _P1060237.jpg
ImageBanana - _P1060231.jpg
ImageBanana - _P1060244.jpg
Ein Shopping-Haul an einem Sonntag? Was geht denn bei der schief? Verkaufsoffener Sonntag geht schief. Drei Shirts und ein Ring nannten sich nach diesem Nachmittag mein Eigen. Die Klamotten sind von H&M und trotzdem freu ich mich, dass ich zumindest ein Shirt davon nicht an tausend anderen Frauen sehen werde. Das nervt mich nämlich am meisten. Wenn kleine Mädchen in der Damenabteilung einkaufen und dann die selben Klamotten tragen wie die "Großen". Ich wundere mich immer wieder, dass denen die Shirts passen. Gleich wird Polizeiruf 110 geguckt und dann heißt es auch schon "früh schlafen gehen, da früh aufstehen". Meine Zeit des Gammelns ist ab morgen vorbei. Dann starte ich ins 1. Semester und muss kurz vor 6 aufstehen. Alleine der Gedanke daran tut weh.

Kommentare:

  1. Ich sehe, die Kommentarfunktion geht wieder? :)
    Viel Glück dir morgen an der neuen Uni!

    AntwortenLöschen
  2. ouh toll, man kann wieder kommentare schreiben (:
    der ring gefällt mir gut (;

    AntwortenLöschen
  3. eine freundin arbeiten als sozialpädagogin in einem internat und muss auch immer aufpassen, dass sie nicht in den gleichen klamotten rumläuft, wie ihre mädchen dort :D deswegen kauft sie auch nur noch seltener bei H&M, sondern überwiegend bei esprit ;)
    LG ...and so Annie waits

    AntwortenLöschen

Sahnehäubchen sind natürlich immer gerne gesehen :)