blog    |   fotografien    |   socialize    |   über mich    |   kontakt

Dienstag, 12. März 2013

ImageBanana - jadvn_bearbeitet1.jpg
Ich mag Frühstück. Und Rezepte. Und diese Brushes für Header und Posttitel. Ab und zu habe ich eine Phase, in der ich meinen Blog unglaublich hässlich finde. Dieser Ruck geht aber anscheinend auch durch andere Blogs. Das beruhigt mich :D Und dann beginne ich zu werkeln. Und dann kommt eben sowas bei heraus. Aber glaubt ja nicht, dass das hier zum reinen Food-Blog mutiert! Nein, nein! Ich bin zur Zeit nur irgendwie ständig am Essen und um mein Gewissen zu beruhigen, sage ich mir dann: "Naja, Bianca, du musst ja neue Rezepte ausprobieren und wenn du das fotografierst und postest, ist das ganz im Sinne der Wissenschaft und deiner Leser." Oder so. Ihr seid also Schuld, wenn ich bald nicht mehr in meine Hosen passe. (Gott sei Dank gibt es Leggins...) Nein, Spaß :D In Zukunft wird es wieder andere Bilder geben. Aber Essen ist so gut und macht glücklich, also sei es mir vergönnt. Was ihr da oben auf den Fotos seht, nennt sich übrigens "eggs in a basket". Aus einer dicken Scheibe Brot ein Loch herausschneiden und das Loch mit einem Ei füllen. Beides zusammen in einer Pfanne in Butter anbraten und pfeffern und fertig. Super lecker, super einfach. Am besten eigentlich mit Weißbrot/Baguette zu genießen, aber wir hatten nur Bauernbrot. War auch lecker!

Kommentare:

Sahnehäubchen sind natürlich immer gerne gesehen :)