blog    |   fotografien    |   socialize    |   über mich    |   kontakt

Mittwoch, 4. Dezember 2013

Die #instawaisen 2

Daraus mache ich wohl eine Serie, was haltet ihr davon? Es gibt natürlich die Fotos auf instagram, aber die Handybilder, die es nicht dorthin schaffen, finden ihren Platz hier. Rubrik: Die #instawaisen. In den letzten Tagen bin ich tatsächlich zu ja ... zu nichts gekommen. Ich war geschlagene vier Tage nicht an meinem Laptop, weil ich abends nicht mal mehr den Nerv dazu hatte, den Bildschirm hochzuklappen. Und ich habe nichts mehr zu essen im Haus, weil ich zu nichts komme. Ihr merkt, da kann was nicht stimmen. Aber ich arbeite zur Zeit mehr als geplant und die Lernerei erledigt sich auch nicht von alleine. Außerdem: Die Resonanz zum letzten Post hat mich aus den Socken gehauen. Viele Menschen haben diesen Post gelesen und wir haben viel Zuspruch erfahren. DANKE DAFÜR! Dazu wird es gegen Ende der Woche aber noch einen ausführlichen Post geben. Nun zu den #instawaisen:
Banner-1_870Mittagessen (als mein Kühlschrank noch gefüllt war) // Mädelsabend? Egal - der süße Hugo ist immer dabei // Feierabend! Nix wie heim. Aber wo bleibt nur der Zug?
Banner-2_870Kulisse erstellen und Tisch dekorieren für die Studierendenzeitschrift // Pastabuffet mit den Liebsten, weil Pasta einfach jeder mag und immer geht // ich liebe Kalender! Und hier ist mein neuer. Ich kann 2014 kaum erwarten.
Banner-3_870Wundervolle kalt sonnige Wintertage enden mit farblich wundervollen Sonnenuntergängen // Shopping in der Männerabteilung, weil die Pullover da einfach schöner sind // Grüße vom Christkindlesmarkt! Ich crashe dann mal das Foto.
Banner-4_870
Diese Woche lebe ich quasi halb im Zug. Das ist kein Spaß! // Ich mag keine Schokolade und Mama weiß das :) Einen Adventskalender habe ich natürlich trotzdem bekommen. Der ist klasse! // Ähm ja. Füße?
Kommentieren

1 Kommentar:

  1. Haha Insta-Suchtie wie ich :D

    Liebe Grüße,
    Laura von wwdancer.de

    AntwortenLöschen

Sahnehäubchen sind natürlich immer gerne gesehen :)