blog    |   fotografien    |  socialize    |   über mich    |   kontakt

Donnerstag, 9. Januar 2014

neunterersterzweivierzehn


_DSC09089_870
Ob ihr es glaubt oder nicht, man lockte mich gerade mit der Aussicht auf Kekse vom Bett. (Genauer Wortlaut: "Hopp etz! Sonst bekommst du keinen Keks." Ey!) Da hatte ich es mir nach dem Nachhausekommen nämlich direkt gemütlich gemacht. Tasche weg, Lieblingshose an, Nudel-Feta-Auflauf in den Ofen, Bett. Was ein Tag! In den Ferien habe ich mir so einen absolut unmöglichen Schlafrhythmus angewöhnt, dass es heute Morgen verdammt hart war aufzustehen, besonders weil es draußen noch zappenduster war. Ich beneide jeden, der es schafft, lockerflockig aus dem Bett zu hüpfen und gut gelaunt in den Tag zu starten. Ich bekomme morgens noch nicht mal ein Frischkäsebrot ordentlich geschmiert ohne, dass der Frischkäse überall landet aber sicher nicht auf der Scheibe Brot vor mir auf dem Teller. Irgendwann hatte ich den Kampf gegen meine Koordination gewonnen, also ging es in die Arbeit und als ich das dann auch geschafft hatte, hüpfte ich direkt weiter in den Vorlesungssaal, lauschte aufmerksam dem Thema Buchführung und kam dann kurz vor dem Stadium des Verhungerns nach Hause. Beschreibe deinen Zustand mit einem Wort: Platt. Wow, da habe ich euch jetzt aber viel vom heutigen Tag erzählt. Wollt ihr so etwas öfter lesen? Mir hat es auf alle Fälle mal gut getan, mich vom Bett zu erheben und darüber zu berichten. Morgen heißt es wieder "Frühes Aufstehen" (und alle so: yeeeaaah...) also gehe ich demnächst mal lieber schlafen. Gute Nacht!
_DSC09075_870
Ja, im Link steht "neunterZWÖLFTERzweivierzehn". Bin halt sehr müde und verwirrt heute :)
Kommentieren

Kommentare:

  1. Kenn ich, nur zu gut! Kann mich momentan kaum aus dem Bett pellen und bin die meiste Zeit hart verstrahlt, mit irgendwo gegen rennen, Sachen fallen lassen, mich in der Bahn herum schubsen lassen (siehe Instagram-Schocker-Foto^^) ...Und Abends dann so fertig, dass ich einfach nur wieder ins Bett will. Der Sommer darf dann jetzt kommen, bitte.

    AntwortenLöschen
  2. haha mich kriegt man morgens auch nur mit Erdbebensimulation ausm Bett, also weiß ich was du meinst :D
    Ich finde es interessant was über deinen Alltag zu hören, kannst du gerne öfter machen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich sollte es mal mit nem Erdbebensimulator versuchen ;) Na, wenn das so ist, wird es jetzt wohl öfter was Persönliches geben :)

      Löschen
  3. Haha B!
    Bekommst einen extra großen Keks morgen <3

    AntwortenLöschen
  4. habe deinen blog soeben entdeckt. gefällt mir!

    AntwortenLöschen
  5. so schöne Bilder <3 :)
    und dein Header gefällt mir auch total gut! :) :*

    AntwortenLöschen
  6. du hast einen wirklich tollen Blog mit sehr schönen Fotos :)

    AntwortenLöschen
  7. sehr schöner Blog <3

    Ich mache gerade eine Blogvorstellung vielleicht hast du ja Lust mitzumachen. Hier geht es zu dem Post!

    AntwortenLöschen
  8. wow wunderschön
    es sind zwar nur zwei bilder aber trotzdem: wunderschön!

    AntwortenLöschen

Sahnehäubchen sind natürlich immer gerne gesehen :)