blog    |   fotografien    |   socialize    |   über mich    |   kontakt

Samstag, 1. Februar 2014

[Die WG kocht] Sherry-Huhn

"Wochenende ist, wenn man um 13 Uhr mit der Mitbewohnerin singend zum Bäcker hüpft, um sich Kuchen und Laugenstangen fürs Frühstück zu holen. Wochenende ist, wenn zwei beim Frühstück beschließen, abends für den Mitbewohner kochen zu wollen. Wochenende ist, wenn Imagine Dragons sich auf höchster Lautstärke die Seele aus dem Leib singen. Wochenende ist, wenn Dschungelcamp schon um 21.15 Uhr beginnt und sich alle WG-Bewohner mit vollen Bäuchen vor dem Fernseher versammeln." So und nicht anders sah mein Freitag aus. Und weil es schon etwas länger ist, dass ich ein Rezept gepostet habe, wollte ich unsere Kochaktion mit der Kamera begleiten. Zwar hat dann das Kochen etwas länger gedauert "Aah, warte, ich muss doch erst noch ein Bild davon machen!" und meine Mitbewohnerin war auf eine harte Geduldsprobe gestellt "Bleib da mal stehen! Ja ...  sehr gut.", aber dem Sherry-Huhn hat das nicht geschadet. Das war fein. Wer's nachkochen will: Das Rezept könnt ihr auf dem ersten Foto nachlesen.

Kommentieren

1 Kommentar:

  1. Sieht lecker aus!
    Wenn ich mit Freunden koche oder backe, verzögert sich durch mich auch alles, weil ich das Essen immer noch von allen Seiten ablichten muss :D

    AntwortenLöschen

Sahnehäubchen sind natürlich immer gerne gesehen :)