blog    |   fotografien    |   socialize    |   über mich    |   kontakt

Sonntag, 25. Mai 2014

#instawaisen 9


Im Sommer der 'Place To Be' zum Chillen, um abends bis ewig in den Netzen des Spielplatzes zu liegen und um sich mit Volleyball und Basketball den Nachmittag zu vertreiben. Dank der guten Lage meiner WG bin ich in 10 Minuten dort. Selten habe ich etwas öffentlich zugängliches gesehen, das so gut gepflegt und genutzt wird. Danke, liebe Stadt. So macht der Sommer Spaß :)

Auf instagram müsste ich jetzt #latergram schreiben, denn das Foto habe ich in den Untiefen meines Whatsapp-Bilder-Ordners gefunden und ist noch in meiner Zeit in München entstanden. Fasziniert von dem gut beleuchteten Spiegel an der Decke des Aufzugs zum Café Glockenspiel war erst mal Selfie-Time angesagt. Fazit: Süße Menschen. // Mindestens genau so süß ist Apfelstrudel - lecker :) (Mehr braucht man dazu eigentlich nicht sagen) // Das war der wundervollste Sonnenuntergang, den ich jemals gesehen habe. Die Handykamera gibt leider nicht annähernd wider, wie grandios der Himmel in vier verschmelzenden Pastelltönen leuchtete. Glaubt mir einfach - es war wunderschön.

Da ist alles drin, um mein volles Potential auszuschöpfen. Und da ist ordentlich Platz drin. Gefunden in einem der kleinen Bamberger Lädchen, die ich so liebe. // Es ist nie der falsche Zeitpunkt für Waffeln - und so gab es vergangene Woche ganz spontan einige davon. Mit Erdbeeren und minimal Schokosoße: perfekt! // #fromwhereistand - gestern ging's auf zum 'Place-To-Be' und weil wir sowohl Volley- als auch Basketball dabei hatten, wollte ich wenigstens minimal sportlich aussehen. Denke mal, es könnte geklappt haben.
Kommentieren

1 Kommentar:

Sahnehäubchen sind natürlich immer gerne gesehen :)