blog    |   fotografien    |  socialize    |   über mich    |   kontakt

Sonntag, 3. August 2014

Lieblingsmodel [Part I]

_DSC02046_870 _DSC02051-2_870Wie auf Facebook und instagram schon versprochen, gibt es heute den ersten Schwung Fotos des gestrigen Treffens mit meinem Lieblingsmodel S. Bevor das weltuntergangsreife Gewitter über uns hereinbrach, hatten wir bereits alle Fotos fertig - die ein/zwei Stunden waren seit Langem mal wieder wirklich so bereichernd und kreativ, dass ich wieder gemerkt habe wie sehr mir das Fotografieren in letzter Zeit gefehlt hat. Ich verspreche euch nach Part I noch zwei weitere Teile geballte Ladung Fotos. Here we go:


_DSC02072-2_870
Sophie_870
_DSC02062_870_DSC02082_870
Kommentieren

Kommentare:

  1. Das ist so ein hübsches Mädchen, aber die Bilder sind mir irgendwie zu gestellt. Immer die gleiche Szene aus verschiedenen, langweiligen Perspektiven... Da geht doch mehr?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Kritik. Du hast natürlich recht, die Bilder sind gestellt. Bisher habe ich auch niemanden mit so einem Lolli herumsitzen sehen. Aber sei einfach auf die nächsten Fotos gespannt. :)

      Löschen
  2. Find die Bilder sehr schön! Und ich mag auch wie sie bearbeitet worden sind!

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee an sich finde ich auch toll, stimme aber der Kritik ein wenig zu. Für mich ist es weder das Gestellte (Modelfotos sind nunmal meistens gestellt ;) ) noch der Lolli an sich - die Idee finde ich toll! Ich glaube jedoch, dass sich hier Nahaufnahmen mehr anbieten- Lolli -Gesicht- Lippen - evtl. noch Teile der Hand. Für mich ist es eben der "Stiel" des Lollis und die Arme, die das Ganze ein wenig komisch wirken lassen.

    Nahaufnahme, farbliche Kontraste von roten Lippen, bunten Lollifarben und dem wirklich schönen Gesicht des Models, das hätte ich gemacht. :)

    Auch wenn ich die Bilder nicht langweilig finde!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Einwand finde ich gut und jetzt verstehe ich auch, was ihr meint. :)
      Ich mag's allerdings trotzdem so und würde es auch nach wie vor nicht anders machen. Find's übrigens super, dass es mal konstruktive Kritik für mich gibt. Das finde ich super!

      Löschen
  4. Klar, das ist alles immer irgendwie Geschmackssache und es ist ja auch gut, dass es mittlerweile nicht "DAS perfekte Bild" gibt und jeder etwas Anderes schön findet, aber mir fehlt etwas... Vielleicht ein bisschen Bewegung und dann fokussieren oder mal andere Bildausschnitte wie oben vorgeschlagen? Oder mehr Moment-Aufnehmen, natürlichere Posen. Ich finde nämlich nicht, dass Modelfotos gestellt aussehen müssen (außer es ist so gewollt, klar).
    Finde es übrigens super, wie du mit Kritik umgehst! :)

    AntwortenLöschen

Sahnehäubchen sind natürlich immer gerne gesehen :)