blog    |   fotografien    |   socialize    |   über mich    |   kontakt

Dienstag, 26. August 2014

Weil du Heimat und Zuhause bist.

_DSC02540_870
Aus dem Fernbus ausgestiegen, die altbekannte Gasse entlanggelaufen, den Schlüssel umgedreht - Ruhe. Es hat sich nichts verändert. Und das ist gut so. Vor meiner Zimmertür atme ich kurz durch. Tür auf und schon stehe ich wieder in meinen eigenen vier Wänden. Nach Hause kommen fühlt sich so unglaublich gut an. Mein Bett, meine Couch, meine Passanten, die mir abends wieder ins Zimmer gucken werden. Mit dem Koffer verschwinden auch alle negativen Gedanken der letzten Tage im Keller. Ich bin wieder angekommen. Und die letzten sieben Wochen zieren bereits in 20 wundervollen Fotos meine Wand. Trotz allem bin ich kaum daheim, denn jetzt wird Zeit mit Freunden nachgeholt. Am Wochenende war ich beim wunderbaren Philipp Poisel - Fotos werden folgen, sobald der Film entwickelt ist. Bis dahin müsst ihr euch mit meinem Antlitz zufriedengeben. 
Und PS: Ja, hier ist es gewohnt kalt und als Student wird gespart, sodass ich tatsächlich mit Mütze herumlaufe.

1 Kommentar:

  1. Wow, wie berührend (: Echt schöner Blog!

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen

Sahnehäubchen sind natürlich immer gerne gesehen :)