blog    |   fotografien    |   socialize    |   über mich    |   kontakt

Freitag, 5. Dezember 2014

Freitagsrezept.


_DSC04235_870Es war Dienstagnacht als es hier bei uns zum ersten mal geschneit hat. Nach einem gemütlichen Abend sind wir nachts um 1 Uhr durch die rieselnden Schneeflocken nach Hause gelaufen. Es ist Winter und damit bald Weihnachten. Ich geb's zu: dieses Jahr hat's mich schon erwischt, das Weihnachtsfieber. Schon vor Wochen habe ich zum ersten Mal in diesem Jahr den Klängen von Wham's Last Christmas gelauscht. Die ersten Plätzchen waren schon Mitte November gebacken und dank aktueller Mitbewohnerin wird täglich nachgeliefert. Ihr könnt mich dann ins neue Jahr rollen, bittedanke. Gemeinsam essen macht dick, also gibt's heute ein Rezept für superschokoladige Schokoladenplätzchen. Ein paar Tüten wurden schon an Freunde verteilt und die kamen gut an. Also nix wie ran!
Schokoplätzchen_870

Zutaten:
300g Butter
300g Zucker
4 Eier
100g Backkakaopulver
100g geriebene Schokolade
700g Mehl

Zucker und Zimt vermengt
Mixer (bietet sich zumindest an)

Zubereitung:
Butter schmelzen lassen, mit dem Zucker und den Eiern verrühren bis das Ganze cremig ist. Kakaopulver, Schokolade und Mehl hinzugeben und kräftig kneten! Ist der Teig zu nass, gebt noch etwas Mehl hinzu. Wenn der Teig nun zu einer schönen Knetmasse geformt ist, formt eine große Kugel und packt den Teig in Frischhaltefolie. So ruht er nun für eine ganze Stunde im Kühlschrank.

Den Teig nach der Ruhezeit auf einer leicht bemehlten Fläche ausrollen und mit von euch ausgewählten Förmchen die Plätzchen ausstechen.
Schaltet den Ofen auf 200 Grad und stellt ein bis zwei Bleche mit Backpapier bereit. Setzt eure Plätzchen auf das Blech und ab damit in den Ofen. Länger als 10 Minuten sollten die Plätzchen nicht gebacken werden, sonst sind sie zu trocken.

Am Schluss könnt ihr auf die frischen und noch heißen Plätzchen Zucker-Zimt streuen. Das sieht nicht nur schön aus, sondern schmeckt auch toll.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sahnehäubchen sind natürlich immer gerne gesehen :)