blog    |   fotografien    |   socialize    |   über mich    |   kontakt

Sonntag, 26. April 2015

#instawaisen 24


Und plötzlich wurde es still um mich. Für 12 Tage verschwand ich einfach in der Versenkung, denn es ging drunter und drüber, doch hier bin ich wieder. Zurück mit den für Sonntage reservierten #instawaisen. Und da ich so lange abwesend war, sind einige Fotos entstanden. So, ihr Lieben - für heute ist meine Arbeit getan, ich bleibe jetzt weiterhin im Bett und versuche fit zu werden. Sonntags darf ich das. Schönes Restwochenende!
insta-1Sturmfrisur dank Orkan Niklas. Was halten wir davon? Nicht viel! // Weil Frühling immer bedeutet, dass bald auch der Sommer vor der Tür steht, ließ ich mich auf instagram inspirieren und bastelte mir vor Freeletics ein passendes Frühstück. Magerquark, geschlagenes Eiweiß, Ahornsirup und Banane. Diese Kombi kann man machen. // Und dann ging es im gemütlichen Chilleroutfit ... // ... mit der Bamberger Lieblingsfreundin den örtlichen Frozen Yogurt Laden testen. Fazit: "Ich nehme dann mal ne Stempelkarte mit!"
insta-2Sportliches Abendessen mit Granatapfeldressing. Und das ist so unglaublich lecker, dass es wohl mein neues Lieblingsdressing wird. // Wenn ich nicht gerade am Essen bin (und verdammt, den Bildern nach zu urteilen, bin ich damit wirklich oft beschäftigt) verbringen wir Sonntage beim Minigolf ... // ... oder beim Fotografieren. P. checkt schon mal, was ich so fabriziert habe. // Und dann (!) bin ich doch wieder mit Essen beschäftigt. Aber das Semesterfrühstück mit meinen Gurls ist halt eben schon Tradition! Was will man machen.
insta-3Große große Freude als ich Neuigkeiten meiner Brieffreundin im Postkasten entdeckt habe! Ich kleiner Spießer bin wirklich im Herzen ein Rentner. Wer hat denn heutzutage noch eine Brieffreundschaft? Auf Papier! Mit Briefmarke und Briefumschlag! Handgeschrieben! Ich liebe das wirklich sehr. Aber macht das sonst noch jemand? // Entspannen am Rhein. Mit den tollen Mainzer Menschen von letztem Jahr. (gerne mal den Song da oben auschecken. Starke Mainzer Musik) Da waren noch alle Sorgen vergessen. // Die holten mich dann aber schneller ein als gedacht und 'hups' fand ich mich zwischen lauter kranken Menschen wieder. Nach 14 Stunden Nix-essen-dürfen schmeckte mir das Krankenhausessen übrigens gar nicht mal so übel. // Und der Ausblick war auch okay. Wunderschönstes Wetter!
insta-4
Könnt ihr euch vorstellen, wie wundervoll sich eine Jeans anfühlen kann, wenn man drei Tage nur so ein labbriges Hemd anhatte? Der Wahnsinn - so zivilisiert! // Und das Kätzchen hat sich auch gefreut, dass ich wieder zurück war. Ich glaube, sie fand meine Kuschelaktion ganz gut. // Zurück in Bamberg war mir dann irgendwie ein bisschen fad und was macht der gemeine Blogger (oder vielleicht auch nur ich), wenn ihm langweilig ist? Selfies. Viele Selfies. Eventuell auch sehr viele Selfies. Aber ich musste eben warten bis es so weit war ... // ... und ich endlich auf die 90er Party gehen konnte. 90er sind so unglaublich cool und ich hab mich schon Stunden vorher wie eine Verrückte darauf gefreut. Whoopwhoop! #BarbieGirlYMCAMamboNo5
Kommentieren

Kommentare:

  1. Das sind aber nicht alles Instawaisen, oder? :b
    Ich habe auch eine Brieffreundin, seit vier Jahren schon und ich finde das mega schön! Ist halt schon was anderes als eine Whatsappnachricht oder so... Nur dass die Briefmarken immer teurer werden, ärgert mich!
    Liebe Grüße,
    Malika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Post macht es einem nicht leicht, da hast du recht. Aber es ist trotz allem wundervoll! :)

      Löschen
  2. Deine Instaweisen lese ich wirklich zu gerne!
    Marie

    AntwortenLöschen
  3. Oh ich hatte auch Brieffreunde. Und vermisse das sehr. Ich überrasche gerne Freunde mi Postkarten, selbst da werden die Augen immer ganz gross vor Überraschung. Ich finde das Solo schade, dass das so aus der Mode gekommen ist. Hoffe noch immer auf ein Revival, Vl. wie das der analogen Fotografie ;)

    Und hör mal, wie cool ist denn dein 90er outfit bitte??
    Ich würde das jeden Tag tragen, wenn ich Du wäre. Oder eben ich, nur diese Klamotten in meinem Schrank hingen XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Überraschungen per Postweg sind wirklich die besten :) Ich hoffe auch, dass es wieder kommt. Handgeschriebene Geschichten lesen sich ganz anders.
      Und danke :D Hatte heute auch schon das Gespräch, ob man nicht einfach öfter mal so auf die Straße gehen solle ;)

      Löschen
  4. Freue mich, dass er angekommen ist, und viel mehr auf deine Antwort! :)

    AntwortenLöschen
  5. Yeeehaaa, 90er-Party!! Wer macht denn sowas...? ;)

    Dein anonymer größter Fan :P

    AntwortenLöschen

Sahnehäubchen sind natürlich immer gerne gesehen :)