blog    |   fotografien    |  socialize    |   über mich    |   kontakt

Mittwoch, 12. April 2017

Mitte der Woche. Bock auf Essen.


Ob ich auch kochen würde, werde ich in letzter Zeit oft gefragt. Tatsächlich tue ich das nach so einer Arbeitswoche, in der ich jeden Tag anderen Menschen beim Kochen zusehe, recht gerne. Ich habe dann umso mehr Bock Lebensmittel einkaufen zu gehen, mich in die Küche zu stellen und am Ende etwas Leckeres und Ansehnliches hervorzuzaubern. Heute war es nur die schnelle Küche. Aber nicht weniger lecker - so soll das sein. Die Tagliatelle kochen, nebenbei den Ziegenkäse in einer Pfanne mit Honig schmelzen lassen, Tomaten schneiden, fertig gekochte Nudeln in Olivenöl schwenken, salzen, pfeffern, Kräuter drüber - zack feddich. Wer das isst, ohne vorher noch schick anzurichten und zu fotografieren, spart zehn Minuten bei der Zubereitung und kann recht fix essen. Und hiermit entlasse ich euch in den Mittwochabend. Besucht mich gerne auf instagram, denn da bin ich regelmäßig am Abliefern ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sahnehäubchen sind natürlich immer gerne gesehen :)